Writing

by Olivia

October 11, 2013

Steif wie Gartenzwerge – zur Kritik von Christoph Plate

Eigentlich wollte ich dazu nicht auch noch was sagen. Doch mittlerweile haben sich so viele gegen den Text von Christoph Plate in der “NZZ am Sonntag” […]
August 29, 2013

Banker, jetzt kommt’s drauf an.

Zurück zum Business. Mit einer interessanten Beobachtung: Offenbar spielt es jetzt langsam eine Rolle, ob man ein guter Banker ist oder nicht. Bislang haben alle gemeinsam […]
August 28, 2013

“Die Welt aus Sicht der Frau” – really?

Die “NZZ am Sonntag” macht jetzt offenbar eine Kolumne, die sich “der Welt aus der Sicht der Frau” widmet. Hm. Vermutlich wollen sie Frauen ansprechen. Hm. […]
August 5, 2013

Jeder bekommt, was er verdient – oder: Unser aller Märchen.

Kürzlich las ich wieder mal ein richtiges Kitschbuch. Von einem jungen Mann, der gegen das Unrecht kämpft, aus der Armut aufsteigt und gleichzeitig jahrelang auf seine […]
July 17, 2013

Pflästerlipolitik – oder: Was die Finma von Rumi lernen könnte

Die Finanzmarktaufsicht hat ein paar Regeln aufgesetzt, wie Banken mit vertraulichen Kundendaten umzugehen haben. Falls Sie das Papier nicht von Berufes wegen lesen müssen, tun Sie […]
July 10, 2013

Einmal rosarot, bitte – über Scheinlösungen

Es ist ein Phänomen, das mich immer wieder überrascht. Wenn sich eine Unannehmlichkeit voraussichtlich nur mit viel Aufwand beseitigen lässt, machen sich die Menschen nicht langsam […]
June 27, 2013

Die Welt, eine einzige Freikirche?

Mir kommt es immer häufiger so vor, als würde unsere gesamte Gesellschaft zu einer Freikirche. Oder vielmehr einer Wiese, auf der sich allerlei Feldprediger gegenseitig zu […]
May 29, 2013

Das grosse Steuergeschrei

Heute hat Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf gesagt, was im Steuerstreit mit den USA Sache ist. Die Frau ist technisch gut, kommunikativ allerdings leider gar nicht. Und in […]
May 6, 2013

Booom.

Und dann sehen wir alle das Meer. (Mini)
May 4, 2013

Das Auto war blau. Oder schwarz. Oder vielleicht war es gar nicht da?

Heute habe ich mit D. gefrühstückt. D. ist ein sehr glücklicher Mensch, und das hat einen einfachen Grund: Er denkt sich schöne Geschichten aus. Er erzählt […]
May 2, 2013

Wer ständig schreit, fliegt raus.

Vor einiger Zeit war ich wieder einmal an einer Tagung, die sich um Journalismus drehte. Es waren einige Chefredaktoren und Verleger da. Dabei ist es mir […]
March 8, 2013

Was mich an Schweizer Politikern verwirrt.

Es ist wirklich seltsam, wie manche Leute argumentieren. Da finden sie, die Gesellschaft habe nicht zu kommentieren, wie ein privatwirtschaftliches Unternehmen seine Angelegenheiten löse. Und regen […]